Diesen Freitag den 24.06.2016 kommt Sergio aus dem Telekom Team Lübeck um 19.15 Uhr und gibt ein kostenfreies Pointfighting Seminar.

Sergio hat unter Shihan Razim angefangen als Kind und dann später unter Sensai Mesuth seinen Schwarzgurt gemacht.

Zu Sergio besteht seit vielen Jahren ein freundschaftliches Verhältnis.

Pointfighting Seminar

Boxtraining

Dies ist ein Umfrage:
In Bad Segeberg gibt es seit längerer Zeit kein respektives Boxtraining. Bisher zeigten sich vereinzelt Gruppen bei denen das Umhauen im Vordergrund stand.
Wir planen jetzt nach den Sommerferien eine neue Gruppe aufzubauen. Mit einem Boxtrainer zusammen der diverse Amateur Boxkämpfe hatte. Im Vordergrund steht das Sparring, sowie die Grundlagen im Boxen.
Jeweils am Freitag Abend in der Zeit von 20.00 bis 21.30. Schreibt uns Eure Meinung dazu entweder per Mail
(sifu@whkd-segeberg.de) oder auch als Kommentar auf der Facebook Seite.

 

Sommerferien Angrillen

Sommerferien Angrillen
Wie es Tradition ist so auch in diesem Jahr findet das Angrillen am 22. Juli nach der Basisstunde um 20.00 Uhr statt. Freunde und Gäste sind herzlichst willkommen. Bringt etwas zu essen und trinken mit und lasst uns dann gemeinsam das erste Halbjahr abschließen. Meldet Euch entweder per Mail( sifu@whkd-segeberg) an oder tragt Euch am schwarzen Brett ein.

 

Meistergradverleihung

Nach vielen Jahren harter Arbeit wurde der dritte Meistergrad durch den Vorstand des WHKD, der ersten Generation, an Sihing Eric sowie Sijay Marion verliehen. Dieser Meistergrad wird für herausragende Leistungen vergeben.

Dennis B. der neue Braungurt

Die Kung Fu Schule Klein Rönnau hat einen neuen Braungurt. Dennis Bergmann bestand am Samstag den 4 Juni die Prüfung. Sifu Gaby und Sihing Olaf testeten Dennis und zeigten sich am Ende der Prüfung zufrieden. Glücklich und erleichtert nach einer so schwierigen Prüfung, zu dem letzten Gurt vor der Meisterprüfung, fuhr Dennis nach Hause.

Siting R. Lew und Si Gung Al Dacascos

Was für ein super Lehrgang mit den beiden Großmeistern.

Fotos siehe Bilder 2016

Urkunden und Schärpen Verleihung

Welch ein grandioses Wetter wurde uns heute für die Schärpen Verleihung geschenkt. Die Prüflinge aus dem WHKD bekamen heute Ihre Schärpe nebst Urkunde. Dieses mal standen die Kids mit einer vierer Gruppe im Vordergrund. Ja vier Orangegurte auf einen Streich. Doch seht selber auf den Fotos
Welch ein grandioses Wetter wurde uns heute für die Schärpenverleihung geschenkt. Die Prüflinge aus dem WHKD bekamen heute Ihre Schärpe nebst Urkunde. Diesesmal standen die Kids mit einer vierer Gruppe im Vordergrund. Ja vier Orangegurte auf einen Streich. Doch seht selber auf den Fotos

 

Landesgartenschau 2016

Heute Am Samstag den 30 April wurde die Landesgartenschau in Eutin eröffnet. Das Schleswig Holstein Magazin berichtete um 19.30 Uhr. Zu der Eröffnung wurde die Kampfkunst Academy Eutin eingeladen. Sifu Martina Baumgardt organisierte dazu einen Löwentanz. Sijay Deike sowie Sijay Juliane aus Lübeck wurden dazu eingeladen um gemeinsam mit Eutiner Fightern sowie dem NDR und geladenen Gästen die Landesgartenschau zu eröffnen. Musikalisch wurde der Löwentanz von Sifu Jürgen an der chinesischen Trommel begleitet. Es war der volle Erfolg. Von den verschiensten Künstlern unter anderem auch war das Landesjugendmusik Orchester anwesend wurde in der TV Aufzeichnung nur der Beitrag vom WHKD Löwentanz übertragen.

Deutscher Meister

Neuigkeiten aus dem Kung Fu & Bewegungszentrum
Klein Rönnau.
Diesen Samstag den 23.04.2016 gewann ein Schüler in der Kategorie Waffenformen auf der IDM ( Internationale Deutsche Meisterschaft) den 1.Platz!!!! Somit hat Klein Rönnau einen weiteren Titel in der Sammlung.
Klaus Frank (Braungurt) machte sich ganz alleine auf den Weg um den Kölnern den Wun Hop Kuen Do Stempel aus Klein Rönnau einzubrennen. Dieses gelang ihm vollends. Für Klaus ist es ein guter Start gewesen um jetzt mit der Trainingsvorbereitung für die anstehende Schwarzgurt/ Meisterprüfung loszulegen. Gemeinsam mit den Trainingskameradinnen Cora Diane Koch sowie Britta Messerschmidt ist geplant sich dem zustellen im Herbst 2016.

 

Bestandene Prüfungen

Heute am Samstag den 23 April fanden für die Kung Fu Schule Klein Rönnau die Frühjahrsprüfungen im WHKD-Kung Fu statt. Um 11.00 Uhr ging es pünktlich los. Die Prüfer Sihing Eric mit seiner Schülerin Stefania ( BB in Training) sowie Sihing Jens nebst Britta (BB in Training ) aus Klein Rönnau teilten die Prüflinge ein und gingen gleich ans Werk. Nach ein paar Stunden standen die Ergebnisse fest. Klein Rönnau ist jetzt um 4 Gelbgurte sowie 6 Orangegurte reicher. Die Gelbgurte si...nd: Mathias Benkert, Sebastian Siebelts, Stefan Hindersin sowie Frithjof Schladenhaufen. Die Orangurte sind: Hanna Schneider und Paul Hartmann.
Etwas seltenes und besonderes war eine vierer Prüfung auf Orange bei den Kids. Die Vier wurden von den Kindertrainern Dennis Bergmann und Ole Berger vorbereitet. Hervor heben möchte Ole der mit viel Leidenschaft und Herzblut nicht müde wurde sich immer wieder in Extrastunden um die Vier gekümmert hat. Till Schwalenberg, Till Schuhmacher, Till Polenz und Milan Bock.
Ich freue mich über das Gute abschneiden meiner Schützlinge und bin sehr Stolz auf das gesamte Team.

Der Termin für die Graduierung steht noch nicht fest.

Die Kampfkids aus

Klein Rönnau

Sommerseminar

Die Sommerferien stehen vor der Tür. Im Juli am 25ten ist es soweit. Da es wie traditionell zwei Tage gibt an denen der Unterricht zusammengefasst wird und die Schule geöffnet hat ist genügend Platz für einen Lehrgang vorhanden.
Ein Intensiv Seminar für Waffenformen. Unterrichtet werden zwei Langstockformen ( Yin Sho Gun,+ Man Hadji Gun Pai) sowie eine Säbelform (Man Hadji Darn Dao).
Als besonderer Leckerbissen gibt es noch die persönliche Puh Dao Form (Quan Do). Die Turnierform von Sifu Jürgen. Der Unterricht findet jeweils am Montag( 25.07), Mittwoch (27.07), Donnerstag (28.07) sowie am Samstag (30.07) in der ersten Ferien Woche statt. Geplant sind die Stunden von 18.00- 20.00 Uhr. Alle Interessenten melden sich bitte per Mail an:
sifu@whkd-segeberg.de
Die Anmeldefrist läuft am 17. Juli aus.

 

Neues von Claas Metzler

Der Killer Boy im Camp in Thailand

Schließsystem

Es gibt wieder Nachrichten.
Die neuen Öffnungszeiten für das Training von 07.00 -23.00 sind abhängig von der Schließanlage. Die dafür bestellten Zugangsschlüssel werden durch die Sicherheitsfirma B&M Land installiert. Die dafür bestellten Komponenten sind am 16.02 lieferbar. Dann werden Sie programmiert und stehen dann zu der Verfügung. Die damit verbundenen Überwachungs-Anlagen funktionieren schon sind aber noch in der Probephase. Damit alles rechtens ist geben wir erst alles frei wenn sichergestellt ist das es 100 % funktioniert. Somit einfach aufmerksam sein und die News lesen. Auf der FB Seite sowie auf der Homepage:
www.whkd-segeberg.de

 

Selbstverteidigung

Um kurz auf das brisante Thema SELBSTVERTEIDIGUNG einzugehen sowie die oft gestellte Frage: Warum bieten Sie keine Selbstverteidigungskurse an!

Ich Pflege hier eine typische Antwort ein die ich per Mail geschrieben habe:

Ja Hallo zurück,

 

dieses ist ein schwieriges Thema. Das zu beschreiben würde Seiten füllen. Kurz gesagt: Ich halte nichts davon einen 10 Stündigen Kurs oder ähnliches anzubieten, dies ist in meinen Augen nicht umsetzbar. Oft wird es geschäftlich genutzt. Das Ergebnis lässt sich nicht mit dem vereinbaren welches ich unter effektiver Selbstverteidigung verstehe und unterrichte. Während meiner gesamten Kampfkunstlaufbahn habe ich in der Tätigkeit des Sicherheitsbereiches sowie im Personenschutz genügend Beispiele kennengelernt um dies beurteilen zu können. Um eine realistische SV zu unterrichten und aufzubauen, sowie dann die Verantwortung als Lehrer für die Schüler zu übernehmen sich in den verschiedensten Situationen zu behaupten bedarf es einen langen Zeitraum.

 

In unserem normalen Basis Unterricht wird auf diese Aspekte eingegangen.

 

In erster Linie sollte es darum gehen die Situationen die eine SV benötigt wird, zu erkennen und dementsprechend Maßnahmen zu ergreifen die dem entgegen wirken. Weiter sollte dahingehend unterrichtet werden den Stand sowie den Ausdruck des einzelnen dahin zu verändern, die Opferrolle zu verlassen.

 

Und und und gerne können wir uns persönlich bei einem Telefonat oder auch direkt hier vor Ort darüber unterhalten damit ich Ihnen noch besser die angeschlagenen Argumente erklären kann.

 

Da wir hier ein kostenfreies Probetraining von 14 Tagen anbieten kann es nicht schaden sich selber davon zu überzeugen was und wie wir hier unterrichten.

 

Mit sportlichen Grüßen

 

Sifu Jürgen

 

 

Zentrum für Kung Fu und Bewegungskünste

 

Jürgen von Wyszecki

Plöner Str. 7

23795 Klein Rönnau  

Mail:

sifu(at)whkd-segeberg.de
Tel.: 04551 87277