Sportangebot

Unser Sportangebot beinhaltet "äußere Kampfkünste", "Innere Kampfkünste" sowie allgemeine Fitness.

Äußere Kampfkünste

In der chinesischen Historie werden jene Kampfkünste als „Äußere Kampfkünste“ bezeichnet, deren Ziel in dem Aufbau und der Entwicklung von Muskelkraft und Schnelligkeit besteht. Ihr Ursprung liegt meist im Buddhismus begründet.

Sowohl dem Kung Fu als auch dem Kickboxen liegt ein Training zugrunde, das die Entwicklung von Muskelkraft und Schnelligkeit fördert.

Innere Kampfkünste

Die chinesische Philosophie des Taoismus gilt als Haupteinfluss der „Inneren Kampfkünste“. Natürliche Bewegungsmuster sowie eine Synchronisation von Bewegung und Atmung stehen im Mittelpunkt.

 

Tai Chi (Taijijuan) und Power Yoga vermitteln die uralte Philosophie in einer zeitgemäßen Form.

Fitness

Allgemeine Fitness dient der Erhaltung der körperlichen Beweglichkeit und dem Muskeltraining

 

Zudem bieten wir die Möglichkeit eines Trainings in unseren Geräteräumen.